1997 – Mord ist (k)ein Kinderspiel

(von Michael Henschke)

Heinz, Karl und Martin treffen sich regelmäßig zu einem gepflegten Skatabend. Hier und da sorgen auch zwei Animierdamen für Abwechslung. Als dann aber plötzlich eine der Damen bei einem Spiel stirbt, haben Kommissar Hansen und sein Assistent Rall eine harte Nuss zu knacken…..

Ein verzwicktes Kriminalstück mit urkomischen Einlagen.

Mitwirkende: Roswitha Branz, Erika Brauchle/ Ingrid Nothelfer, Franz Denzel, Stefan Epple, Lydia Forstenhäusler, Berthold Kranz, Maria Kranz, Wolfgang Mast, Franz Ott, Gerold Wiedenmann. Inszenierung: Gerold Wiedenmann